Ein Verein. Ein Stadtteil. Eine Tradition. #AlteLiebe
  • 1
Verein

Die Kampfbahn ist weg

Das alte Rheinpreussenstadion ist endgültig Geschichte. Sechs Jahrzehnte hat die Kampfbahn demMeerbecker Sportverein gute Dienste geleistet und manche sportliche Sternstunde erlebt – nunhaben die Bagger alles dem Erdboden gleich gemacht. Kein Rasenplatz, kein Ascheplatz, keineTennisanlage sind mehr vorhanden und nicht einmal mehr zu erahnen. Überall nur Sand, Kies undBagger. Die umfangreichen Bodenbewegungs- und Rückarbeiten zeigen deutliche Wirkung.Schweres Gerät hat den Beton der alten Tribünen abgetragen und die Platzanlage in einen riesigenSandkasten verwandelt. In einer Mitteilung der Stadt Moers heißt es da relativ unpathetisch: „Diebestehende Sportanlage wird abgebrochen und der Oberboden wird für eine anschließendeKampfmittelsondierung abgetragen.“ Manch einer hat die Kolonnen der schwerbeladenen LKW'sdurch Meerbeck fahren sehen – Sandreste der alten Kampfbahn zierten noch einige Tage dieBismarckstraße.Aber vor dem unversehrten Vereinsheim wächst gleichzeitig schon das Neue: „Der Bau derPavillons wird parallel zu den Rückarbeiten durch das Zentrale Gebäudemanagement erfolgen.“Die Fundamente des ersten Pavillons sind fertig gegossen, einige Wände bereits in die Höhegezogen. Hier werden später planmäßig der Kiosk und die Behindertentoilette stehen. Ein zweiterPavillon wird in Zukunft zur Materialunterbringung dienen.Es geht also voran!

Weiterlesen

Verein

Mitgliederbeitragseinzug zum 1. März wird verschoben

Zum kommenden 1. März erfolgt üblicherweise der Lastschrifteinzug der Mitgliederbeiträge. Aufgrund der aktuellen Situation und das Aussetzen des Sports, hat der Verein entschieden die anstehenden Mitgliederbeiträge vorerst nicht zum 1. März einzuziehen. Wann und in welcher Form die Mitgliederbeträge eingezogen werden, können wir zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht sagen. Sobald ein Ende des Sportverbots in Sicht ist, wird der Vorstand sich diesbezüglich zusammensetzen und eine Lösung besprechen. Wie diese Lösung aussieht, werden wir dann auf unserer Internetseite bekannt gegeben.

Weiterlesen

Verein

Umbaubeginn und Schnee im Stadion

Die Umbauarbeiten haben begonnen. Gestartet wird mit dem Bau des 1. Pavillions. Allerdings bedeckt der Schnee aktuell das Stadion.

Weiterlesen

Verein

Kennst du schon die MSV-Hymne und das Meerbeck-Lied?

In der tiefsten Ecke des Vereinsheims haben wir es ausgegraben. Vermutlich wurden die Lieder Ende der 70er / Anfang der 80er aufgenommen. Begleitet wird die Hymne von der damaligen Fußballjugend. Dazu gibt es eine Drohnenaufnahme vom Rheinpreußenstadion kurz vor dem Abriss.

Weiterlesen

Verein

Was passiert eigentlich mit dem Rheinpreußenstadion?

Diese Frage wird uns oft gestellt. Das Rheinpreußenstadion wird zu einem Volkspark. Also zu einer frei zugänglichen Sportanlage. Besonders freuen wir uns als Verein natürlich auf 2 große Kunstrasenplätze sowie einen Kleinkunstrasenplatz und auch 3 neue Tennisplätze. Aber der Sportpark kann mehr: Parkour, Trampolin, Pumptrack, Klettergrüst, Streetworkout und vieles mehr.

Weiterlesen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.